Was ist Punktelastizität?

Punktelastizität bezeichnet die Eigenschaft von Matratzen oder Bettsystemen, nur an dem Punkt nachzugeben, wo das Gewicht auftritt. Das Gegenteil von Punktelastizität, ist die Flächenelastizität: Hier gibt die Matratze nicht nur an dem Punkt nach, auf dem das Gewicht ruht, sondern auch um diesen Punkt herum.

Der Vorteil von punktelastischen Matratzen besteht in einer geraden Wirbelsäulenposition während des Schlafes: Da sich das Körpergewicht im Liegen auf bestimmte Punkte konzentriert (Schultern, Becken), sinken nur diese Punkte ein - was nicht einsinken soll (Kopf, Bauch), sinkt auch nicht ein.

Dormiente-Katalog 2017!

Das neue Angebot von Dormiente ist erschienen - einfach PDF runterladen oder im Browser öffnen, stöbern, und von ALAN themaWOHNEN beraten lassen!

Hier klicken:  Interaktiver Dormiente Katalog 2017

 

Dormiente System 7 ® - einzigartiger Schlafkomfort in allen Lagen

Das von Dormiente patentierte Schlafsystem "System 7®", ist eine mehrteilige, austarierte Kombination aus Matratze und Unterkonstruktion. Der Vorteil dieses Konzeptes liegt in der Anpassungsfähigkeit der einzelnen Komponenten an nahezu alle Körperformen.

• einfache individuelle Körperanpassung

• schnell veränderbarer Liegekomfort

• kein zusätzlicher Lattenrost notwendig

• keine „Besucherritze“

• durchgängige Unterfederung

• Fragen? Kontaktieren Sie uns oder schauen Sie vorbei! Wir helfen gerne, die perfekte Lösung für Ihren Schlaf zu finden.

Interesse an Dormiente System 7 oder weiteren Dormiente Produkten? Hier gibt es den aktuellen Dormiente Katalog zum Download: Dormiente Produkte 2015

Einfache Einrichtung

Das Dormiente System 7 lässt sich mit wenigen Handgriffen anpassen. Die Unterkonstruktion besteht aus mehreren Elementen, die leicht kombinierbar sind. Diese werden statt dem normalen Lattenrost verwendet.

• metallfrei

• geringes Gewicht

• leicht beziehbar

• sehr leichte Handhabung 

Unser Favourit für Doppelbetten

Das System 7 ist unser Favourit für Betten von 140 cm Breite. Durch die hohe Punktelastizität und der modularen Unterkonstruktion, die die Rolle des "Lattenrostes" einnimmt, eignet sich das System 7 besonders für Doppelbetten die einer ungleichen Gewichtsverteilung ausgesetzt sind.

Je nach Schlaftyp lässt sich System 7 für Rücken-, Bauch-, oder Seitenpositionen einrichten. Dadurch werden empfindliche Körperpartien, wie Schulter oder Lendenwirbel, keiner unnatürlichen Belastung ausgesetzt. Das System 7 eignet sich perfekt zur graduellen Anpassung an die Phasen in der Schwangerschaft.

Reine Naturmaterialien

Die Obermatratze besteht im Kern aus 100% Naturlatex. Die Untersteppung aus Bio-Merinowolle sorgt für eine optimale Klimaregulation. Die Verarbeitung ohne Metall und ohne Schadstoffbelastung garantiert ein ökologisches und gesundes Schlafgefühl.

Das Untersystem ist mit Trägerleisten aus unbehandeltem Buchenholz verstärkt und besteht aus 100% Naturlatex. Durch die einzeln herausnehmbaren Trägerleisten kann System 7 noch exakter angepasst werden (z.B. bei Verletzungen der Schulter). Standardmäßig werden 3 Elemente mit weichem und 4 mit hartem Latexhärtegrad eingesetzt. Je nach Typ können aber individuelle Zusammensetzungen sinnvoll sein - wir beraten Sie dazu gerne!

Für wen ist System 7 besonders geeignet?

• Menschen mit die eine gute Körperanpassung benötigen oder möchten

• feinfühlige Menschen

• Menschen mit Problemen im Schulter-, Nacken-, oder Hüftbereich.

• Menschen, die gerne ein Doppelbett mit durchgängiger Matratze aber unterschiedlichen Härtegraden haben möchten.

• während der Schwangerschaft

• alle Gewichtsklassen

Weitere Vorteile auf einen Blick

• beste Klimaregulation

• waschbare Bezüge (bei Untersteppung mit 100% Tencel®)

• reine Naturmaterialien

• patentiertes Markenprodukt

• made in Germany

Dormiente Webseite

Kontakt

ALAN themaWOHNEN GmbH
Heppstraße 151
72770 Reutlingen-Betzingen
Tel.: 07121 9556-10
Fax.: 07121 9556-66
mail@alan-themawohnen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
9.00 Uhr – 18.30 Uhr

Samstag:
10.00 Uhr – 14.00 Uhr